Reit- und Fahrverein Simbach am Inn

Aktuelles

Wir haben Boxen frei !
Derzeit haben wir 2 Außenboxen mit Vollpension frei!
Für weitere Infos bitte unter der 0171-4851967 bei Sonja Eslbauer anrufen.





Passend zum Jahresanfang erscheint unsere Anlage nun wieder in komplett neuem Glanz. Sowohl der Reitplatz, als auch die Halle sind nun fertig saniert und wieder voll einsatzfähig. Auch die Winterpaddocks für unsere Einsteller und Schulpferde sind nun befestigt und mit Hackschnitzel versehen - kurz gesagt : wir sind wieder da ! Der Reitunterricht ist wieder in vollem Gange und allmählich kehrt der Alltag wieder ein.
Auch für Pferdebesitzer haben wir gute Neuigkeiten - Wir haben Boxen frei! Fensterboxen mit Vollversorgung, d.h. inclusive Misten, Füttern und täglichen Weidegang, sind nun wieder zu haben.
Um weitere Infos bezüglich Reitunterricht und Einstellplätzen zu bekommen bitte einfach anrufen oder vorbeikommen.

Wir kommen wieder ! – Nach genau 100 Tagen nach dem verheerenden Hochwasser in unserer kleinen Stadt rollten bei uns die Bagger an. Wir arbeiten derzeit an unserem neuen Sandreitplatz und den neuen Winterpaddocks. So können wir schon in den nächsten Tagen den Reitbetrieb wieder langsam in Angriff nehmen.- Natürlich durften auch während den Bearbeitungszeiten an unserer Anlage einige Kinder die Ponys putzen und auch ein paar Runden führen, um den Kontakt zu den Pferden nicht zu verlieren.

Wir bedanken uns bei allen Helfern, die diese 100 Tage wenigstens ein bisschen leichter erschienen ließen. Insbesondere danken wir auch der Firma leovet (http://www.leovet.de/) , die uns schon wenige Tage nach dem Hochwasser mit zahlreichen Pflegemittel für unsere Pferde unterstützten.




Vereinsausflug 07.05.2016 - Schon um 7 Uhr morgens tummelten sich die Reitschüler bei uns auf dem Hof - eigentlich ein eher seltenes Bild, aber, bei dem was geplant war, war es klar, dass viele unserer Schüler schon so früh morgens bei uns auf dem Hof umher wuselten. Um halb 8 sollte es nämlich losgehen auf das Internationale Reitturnier und anschließender Messe in München. Pünktlich stiegen insgesamt 30 Vereinsmitglieder in den Bus ein und los ging die Fahrt.
Während einige Reitschüler ihre Eltern als Aufsicht mithatten, ging ein anderer Teil mit Sonja, Birgit und Daniela über die Messe und durften dabei auch die Championship of Working Equitation bei strahlendem Sonnenschein bestaunen. Aber natürlich auch das Einkaufen kam nicht zu kurz ! Einige der Reitschüler kauften sich Stricke oder auch Halfter für ihr Lieblingsschulpferd.
Wegen der hohen Temperaturen waren die Kinder natürlich froh, sich unter einem Baum zu legen und dabei das Showprogramm zu genießen, bis es dann um 4 Uhr wieder Richtung Simbach ging.
Alles in allem denke ich können wir sagen, dass es ein schöner Tag war, den sowohl die Kinder als aber auch die Eltern genießen konnten.

Danke an die tolle Organisation!
Der Inhaber dieser Webseite hat das Extra "Topliste" nicht aktiviert!